PORTFOLIO-EVENTS

Pressemitteilung

07 Feb 2018

Röntgen-Komplettlösung für Kleintierpraxen: Hochfrequenz aus der Steckdose

Heide Hardt
Röntgen-Komplettlösung für Kleintierpraxen: Hochfrequenz aus der Steckdose

Röntgen-Komplettsystem für die 230V Steckdose gesucht? Das Ganze mit voller Leistung und allen notwendigen Komponenten kompakt in einem Gerät vereint? Im Dezember 2017 stellt die Oehm und Rehbein GmbH das Amadeo V-DR mini für den Veterinärmediziner vor. Das neue, digitale Röntgen-Komplettsystem eignet sich perfekt für Kleintierpraxen. Der 32kW-Hochfrequenzgenerator ist platzsparend direkt im Röntgentisch integriert. Für die Stromversorgung genügt der Anschluss an eine Standardsteckdose (230 Volt). Eine Version für 110 Volt ist auf Anfrage ebenfalls lieferbar. Die noch kompaktere Bauweise unterscheidet das Amadeo V-DR mini von seinem Vorgänger. Der integrierte PC und ein direkt am Röntgenstativ angebrachter schwenkbarer 23“ Touch-Monitor gestatten das Arbeiten auf engstem Raum. Die stabile Monitor-Armhalterung ist zur bequemen Bedienung um 180° schwenkbar und auch höhenverstellbar. „Das Amadeo V-DR mini erweitert unser Produktportfolio für den Kleintiermediziner“, betont Bernd Oehm. „Das Raumwunder ist für die einfache Steckdose geeignet und erweist sich als perfektes Arbeitsmittel zur Erstellung und Befundung digitaler Röntgenbilder.“ Der Patientenlagerungstisch wurde mit einer schwimmenden Tischplatte ausgestattet und kann bequem über ein Fußpedal im Frontbereich betätigt werden. Das Amadeo V-DR mini ist anwenderfreundlich und mit der intuitiven Oehm und Rehbein-Akquisitionssoftware ausgestattet. Die Röntgenbilder haben beste Qualität auch bei niedriger Dosis. Die Konsole steuert sämtliche Funktionen zum Betrieb des Röntgensystems: Von der Steuerung des Röntgengenerators bis zur befundfähigen Aufnahme innerhalb von Sekunden. Alle notwendigen Einstellungen werden an einem einzigen Monitor vorgenommen. Der integrierte multimediale Röntgenhelfer bietet zusätzliche Hinweise für die korrekte Einstelltechnik und Lagerung des tierischen Patienten. Eine Anbindung an ein bestehendes Praxisverwaltungssystem ist einfach möglich. Das optional erhältliche PACS-System kann auch für weitere bildgebende Modalitäten wie z.B. Computertomografie oder Sonografie genutzt werden. Der Röntgentisch ist standardmäßig mit Seilklemmen für die Fixierung des Tieres ausgestattet. Auf unserer Website finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ausstattung, Maßen und Vorteilen des Amadeo V-DR mini.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte direkt unter: info@oehm-rehbein.de .

View all Pressemitteilung
Loading