PORTFOLIO-EVENTS

Pressemitteilung

25 Jul 2017

Interview mit unserem Veranstaltungs-Teamleiter Rob Chapman

Interview mit unserem Veranstaltungs-Teamleiter Rob Chapman

Wir möchten, dass Sie mehr über unser Team erfahren und freuen uns Ihnen das Interview mit unserem Veranstaltungs-Teamleiter Rob Chapman vorstellen zu dürfen:


Herr Chapman, welchen Eindruck hatten Sie von der ersten Deutsche Vet?

Im Mai 2017 fand auf der Koelnmesse zum ersten Mal die Deutsche Vet statt. Und sofort mit einem riesigen Erfolg! Wir waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Etwa 1.400 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung. Das Feedback war eindeutig: 98% waren zufrieden mit dem Preis/Leistungsverhältnis, 96,5% beurteilten den Inhalt des Gesamtprogramms positiv und fast 90% halten solche Veranstaltungen für wertvoll für ihre tierärztliche und persönliche Fortbildung. Momentan arbeiten wir an der Deutsche Vet 2018 um sie noch vielfältiger zu machen.


Was ist für Sie besonders an der Deutsche Vet?

Die Veranstaltung basiert auf dem maßgeschneiderten Erfolgs-Konzept der London Vet und wurde auf Deutschland ausgeweitert. Die hohe Qualität der Vorträge, Seminare und Workshops zusammen mit internationalen Referenten sind unsere Highlights. Das ist eine Fortbildungsveranstaltung für das gesamte Praxis-Team: wir richten unser Programm an alle von Tierarzte bis Praxis-Manager und Pfleger.


Was können Sie uns über die Deutsche Vet 2018 schon erzählen?

Wir  bereiten jetzt unser Programm vor, das wieder von der ATF als Fortbildungsveranstaltung anerkannt wird. Die Aufteilung in klinische Themen, Business-Themen und Themen der Tierpflege behalten wir weiter, dieses Jahr und planen sogar ein separates Programm für TFA. Es werden wieder renommierte Referenten aus Deutschland und anderen Europäischen Ländern teilnehmen. Das ist eine ideale Gelegenheit für Networking.


Was ist Ihr Ziel für 2018?

Unser Ziel ist es, unser Event von Jahr zu Jahr zu vergrößern und Fortbildung / Networking Möglichkeiten für Experten im Veterinärmedizinbereich zu erweitern. Wir erwarten mehr als 100 führende, nationale und internationale Unternehmen der Veterinärindustrie in Köln in 2018 und wir freuen uns darauf im nächsten Jahr an den Erfolg der Deutsche Vet anzuknüpfen.

 
View all Pressemitteilung
Loading