PORTFOLIO-EVENTS

Konferenzprogramm 2022

Loading

Von Rezeptoren und Entzündungsmediatoren: Den Überblick behalten bei neuen und altbekannten Osteoarthritis-Medikamenten

11 Jun 2022
Workshop
Die Behandlung von Schmerzen bei Osteoarthritis (OA) stellt immer wieder eine Herausforderung dar, denn nicht jedes uns grundsätzlich verfügbare Analgetikum ist auch für die Schmerzsituationen bei OA-Patienten geeignet. Aber warum ist das so? Wir wissen derzeit, dass chronischer Schmerz auf einem dynamischen Zusammenspiel von verschiedenen Entzündungsmediatoren und Rezeptoren beruht, welches sich im chronischen Schmerzzustand verändert und sich von den Prozessen des akuten Schmerzes unterscheidet. Diese Erkenntnisse ermöglichen nicht nur ein besseres Verstehen, sondern ebenso die Entwicklung von Medikamenten für eine angepasste Therapie von chronischem Schmerz. Basierend auf diesen Kenntnissen wurden so beispielsweise der EP4-Rezeptor und der Nerve Growth Factor (NGF) als alternative Therapieziele zur Cyclooxygenase COX-2 identifiziert. Den Überblick über die verschiedenen Wirkungsweisen der OA-Medikamente zu behalten, ist dabei nicht immer einfach, aber wichtig für ihre klinische Verwendung. Erfahren Sie in diesem Vortrag daher, wie chronischer Schmerz bei OA entsteht und wie altbekannte sowie aktuelle Schmerzmittel darauf Einfluss nehmen.
Speakers
Dr. Daniela Fux, Fachtierärztin für Pharmakologie und Toxikologie, Senior Technical Consultant - Elanco Deutschland GmbH

Bildungspartner

  • 2009_Thieme_RGB
  • Hannover-TIHO

Medienpartner

  • Vets-Online
  • Kompakt VetMed
  • TFA-Portal
  • Vet-Magazin
  • Vetion
  • Tierärztezeitung