PORTFOLIO-EVENTS

Konferenzprogramm 2022

Loading

Revolution oder Evolution bei Atemwegserkrankungen bei Reptilien

10 Jun 2022
Konferenzsaal 2
Exoten

Atemwegserkrankungen bei Reptilien haben eine breite palette an Ursachen. Da Reptilien auch längere Phasen eines Sauerstoffmangels kompensieren können, werden sie oft erst spät diagnostiziert. Umso wichtiger ist eine gezielte Diagnostik und Einschätzung der Prognose, um eine effektive Therapie zu starten. In den letzten jahren sind hier erhebliche Fortschritte in der Diagnostik gemacht worden. Die Darstellung eines sinnvollen diagnostischen plans und der verschiedenen therapeutischen Möglichkeiten ist Ziel des Vortrags.

Speakers
Prof. Dr. Michael Pees, med. vet. Dip ECZM (Avian & Herpetology), Direktor - Klinik für Heimtiere, Reptilien, Vögel; Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Bildungspartner

  • 2009_Thieme_RGB
  • Hannover-TIHO

Medienpartner

  • Vets-Online
  • Kompakt VetMed
  • TFA-Portal
  • Vet-Magazin
  • Vetion
  • Tierärztezeitung