PORTFOLIO-EVENTS

Covid-19 Vorkehrungen

Covid-19 Vorkehrungen

Covid-19 Vorkehrungen

Bitte weiterlesen

London (16.03.2020), Als Veranstalter der Deutsche Vet, beobachten wir die aktuelle Situation in Zusammenhang mit dem Ausbruch des Covid-19-Virus sehr aufmerksam.

Wir versichern unseren Ausstellern, Besuchern, Mitarbeitern und unseren zahlreichen Partnern, dass wir gemeinsam alle notwendigen Schritte unternehmen werden, um sicherzustellen, dass die Deutsche Vet sicher und erfolgreich verlaufen wird und niemand gefährdet.

Gleichzeitig folgen wir den Empfehlungen verschiedener amtlicher Stellen:

(WHO https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019 und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html) sowie der Hinweise der Messe Köln.

Wir werden an zentralen Stellen rund um die Messe Handdesinfektionsmittel bereitstellen und entsprechende Beschilderungen in Bezug auf verstärkte Hygienemaßnahmen veranlassen, die an sichtbaren Stellen rund um die Ausstellungshalle und die Messe angebracht werden.

Die Messe Köln hat einen umfassenden täglichen Reinigungsplan, der die regelmäßige Überwachung der Toilettenanlagen sowie aller öffentlichen Räume und Veranstaltungsräume umfasst. Die Messe Köln verfügt außerdem über ein gut koordiniertes Notfallmanagementsystem.

Sie können uns ebenfalls unterstützen, wenn Sie während der Messe-Teilnahme der Deutsche Vet (veranstaltet von CloserStill Media) einfachen Ratschläge der Weltgesundheitsorganisation befolgen:

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig mit Wasser und Seife oder verwenden Sie ggf. ein Handdesinfektionsmittel auf Alkoholbasis
  • Bedecken Sie beim Husten und Niesen Ihren Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder mit einem Papiertaschentuch. Bitte werfen Sie das Taschentuch sofort in einen geschlossenen Behälter und reinigen Sie Ihre Hände mit Handdesinfektionsmittel oder Seife und Wasser.
  • Halten Sie einen Abstand von mindestens 1 Meter zwischen sich und anderen Personen ein, insbesondere zwischen Personen, die husten oder niesen und eventuell Fieber haben könnten.
  • Es wurde gezeigt, dass physischer Kontakt die Übertragung von Coronavirus unterstützt. Mehrere unserer größeren internationalen Kunden haben innerhalb ihrer Organisationen „Handshake-Verbote“ erlassen. Bitte seien Sie nicht beleidigt, wenn sich jemand weigert Ihnen die Hand zu geben - er trifft vernünftige Vorsichtsmaßnahmen und befolgt wahrscheinlich seine eigenen Unternehmensrichtlinien.
  • Wenn Sie leichte Atemwegsbeschwerden haben und in jüngster Zeit keine Reise nach China oder in andere betroffene Gebiete unternommen haben, halten Sie bitte die grundlegende Atem- und Handhygiene ein und bleiben Sie im Idealfall zu Hause bis Sie sich erholt haben.
  • Vermeiden Sie Reisen, wenn Sie Fieber, Husten oder Halsschmerzen haben.
  • Wir empfehlen allen unseren Ausstellern, auf Ihren Ständen entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.
  • Stellen Sie bitte sicher, dass Ihren Mitarbeitern Taschentücher und Händedesinfektionsmittel zur Verfügung stehen.
  • Stellen Sie sicher, dass Mitarbeiter mit Erkältungssymptomen nicht an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Halten Sie alle Bereiche die mit Lebensmittleln in Berührung kommen sauber und ordentlich und stellen Sie sicher, dass sich Mitarbeiter ihre Hände waschen.
  • Bieten Sie bitte keine ausgepackten Süßigkeiten oder Snacks auf Ihrem Stand an.
  • Es wäre wünschenswert, während der Veranstaltung keine Werbematerialien großflächig zu verteilen. Für Neukunden können diese z.B. am Stand ausliegen.

Generell gilt:

  • Wir befinden uns auch mitten in der Influenza-Saison. Bleiben Sie also bitte zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen.
  • Denken Sie auch daran: Die Gefährdung durch den Coronavirus hat nichts damit zu tun, wie Sie aussehen. Der einzige wichtige Faktor ist, ob Sie sich in einem betroffenen Gebiet befanden oder nicht.
  • Alle Besucher, Aussteller und Auftragnehmer sind mit Respekt zu behandeln.

Sollten sich die veranstaltungsbezogenen Empfehlungen der amtlichen Stellen ändern  oder  zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen empfohlen werden,  werden wir sofort reagieren und diese Information teilen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Deutsche Vet am 15. – 16. Mai in Köln.

 

 

Bildungspartner

  • 2009_Thieme_RGB
  • Hannover-TIHO

Platinsponsoren

  • Elanco
  • Vet-Concept
  • Wolfsblut

Goldsponsoren

  • Ceva
  • Virbac
  • HEROSAN-Logo-vorne

Silbersponsoren

  • Jako Medien
  • Tiegoo
  • Sparrow
  • Wolfsblut
  • Yxosmed

Medienpartner

  • Vets-Online
  • TFA-Portal
  • Vet-Magazin
  • Vetion
  • Tierärztezeitung