PORTFOLIO-EVENTS

Konferenzprogramm 2020

Loading

Weiß wie die Wand, die diagnostische Aufarbeitung der Anämie beim Hund

12 Jun 2021
Konferenzsaal 1

Anämische Patienten sind häufig im klinischen Alltag anzutreffen. Essentiell wichtig ist eine schnelle Einschätzung, bei welchen Patienten eine Therapie sofort begonnen werden muss und bei welchen zunächst eine ausführliche diagnostische Aufarbeitung erfolgen kann bzw. muss. Welche Tests Sie im Haus durchführen können, welche Untersuchungen eingeleitet werden sollten und welche Rückschlüsse sie aus diesen Ergebnissen ziehen können, wird hier diskutiert. Denn die Diagnostik beim anämischen Patienten ist nicht immer schwarz-weiß!

  • - Welche diagnostischen Möglichkeiten sind bei welchem Patienten sinnvoll?
  • - Interpretation von Blutbildern bei anämischen Patienten
  • - Vor- und Nachteile der einzelnen diagnostischen Möglichkeiten
Speakers
Johanna Rieder, Diplomate ECVIM-CA, Oberassistentin - Klinik für Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover